press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/6

Im Portrait: Absolventenverband der Höheren Lehranstalt für Umwelt und Wirtschaft Yspertal

Die Höhere Lehranstalt für Umwelt und Wirtschaft (HLUW) Yspertal ist eine fünfjährige Berufsbildende Höhere Schule und führt zur Matura.

 

In dieser österreichweit einzigartigen Schule werden Umweltanalytik, -technik und Wirtschaft kombiniert. Grundlegende EDV-Anwendungen, zwei Fremdsprachen und Allgemeinbildung werden auch vermittelt. 

Der Unterricht ist stark projekt- und praxisorientiert. Die HLUW besteht seit 1990 und hat bisher ca.1600 Absolventen hervorgebracht, die in der Wirtschaft guten Anklang gefunden haben. Mittlerweile dürfen davon bereits ca. 50 den Titel des Ingenieurs führen. Seit einigen Jahren gibt es auch den Zweig Wasserwirtschaft.

 

Der Absolventenverband setzt sich als gemeinnützige, nicht-gewinnorientierte Institution für die Interessen und Anliegen der Absolventen ein. Die organisatorische und operative Leitung des Vereins hat das ehrenamtliche Vorstandsteam über. Neben den gewählten Funktionen, erfüllt jedes einzelne Mitglied des Vorstandes zusätzliche Aufgaben. Die Wahl der Vorstandsfunktionäre erfolgt in der alljährlichen Jahreshauptversammlung.

 

Mitglied beim Absolventenverband kann jeder HLUW-Schüler werden, wenn man den jährlichen Mitgliedsbeitrag (Standard 10 Euro) leistet. Näheres dazu unter: Mitgliedschaft

Repräsentation

Der Verein vertritt offiziell die Absolventen der Höheren Lehranstalt für Umwelt und Wirtschaft nach außen.

 

Die Absolventen vertreten in ihrer Praxis die in der der HLUW gelernte Philosophie eines nachhaltigen Wirtschaftens, der Kombination von Umwelt und Wirtschaft.

 

Wichtig ist die Zusammenarbeit mit der Schule bei verschiedenen Veranstaltungen. So ist beispielsweise der Absolventenverband bei den „Tagen der offenen Tür“ vertreten. 

Aus- und Weiterbildung

Mindestens einmal im Jahr lädt der AV seine Mitglieder zu einem Vortrag/Seminar ein.

 

Dabei geht es um Ausbildungsrelevante Themen wie QM oder ein Thema, das das breite Publikum anspricht, wie eine praktische Auffrischung zum Thema Wein und Käse.

 

Jährlich führt eine Studienreise in ein Land in Mittel- und Osteuropa, um Land, Leute und Wirtschaft kennen zu lernen. 

Kontaktpflege -  Events & Information

Fünf Jahre im Yspertal prägen die Persönlichkeit. Um zu verhindern, dass sich die Absolventen vollkommen aus den Augen verlieren, treten wir als Eventveranstalter in Erscheinung.

Alle die ihre ehemaligen Mitschüler wieder treffen möchten und auch neue Absolventen kennen lernen möchten, laden wir zu unseren Veranstaltungen ein.

Vereinsmitglieder erhalten meist eine Ermäßigung. Mit unseren Medien informieren wir über Vereinsaktivitäten und Jobangebote. 

 

  • Absolventenfest „Back to the roots“ im Sommer

  • Seminare rund um kulinarische Themen wie Bier, Wein und Käse

  • Auffrischungskurse QM und Gefahrgutbeauftragter

  • Abenteuer- und Studienreisen

  • Stammtische in Wien (jeden 1. Montag im Monat)

  •  und noch vieles mehr.

 

Informations-Service: