Hochschullehrgang „Wildkräuter und Arzneipflanzen“

In Zusammenarbeit mit der Agrar- und umweltpädagogischen Hochschule in Ober St. Veit findet unter anderem im Yspertal ab Herbst 2016 ein Hochschullehrgang „Wildkräuter und Arzneipflanzen“ statt!

Der Hochschullehrgang richtet sich an Personen, die in der Produktion, der Ernte und/oder Verarbeitung von Wildkräutern und Arzneipflanzen tätig sind oder eine beratende Tätigkeit in Hinblick auf Gesundheit, Ernährung und Wohlbefinden ausüben und dabei Wildkräuter und Arzneipflanzen einsetzen.

Die Studierenden erwerben durch diese Weiterbildung wissenschaftlich fundiertes ExpertInnenwissen zum Thema „Wildkräuter und Arzneipflanzen“. Außerdem ist Raum für die Weiterentwicklung wichtiger Kompetenzen im Bereich „Kommunikation-Beratung-Kundenorientierung“.

Die Studienorte werden Hirschbach im Mühlkreis, Yspertal und Wien sein. Die 40 Anwesenheitstage werden auf diese drei Orte aufgeteilt.

Der Lehrgang kann auch für AbsolventInnen interessant sein. Eine Informationsveranstaltung dazu wird es am 26. Februar um 17.00 Uhr an der HLUW geben. Das Sekretariat der HLUW freut sich über eine Anmeldung von InteressentInnen.

Nähere Informationen zum Studiengang:

http://www.agrarumweltpaedagogik.ac.at/fort-und-weiterbildung/hochschullehrgaenge/wildkraeuter-und-arzneipflanzen/index.html